In letzter Zeit kam es wieder verstärkt zu Unwettern mit Starkregenereignissen. So auch am 03.06.2017 in Kleinbodungen. Da die Gräben nördlich der Gemeinde die Regenmengen nicht mehr abführen konnten, suchte sich das Wasser seinen Weg über die Straßen und Feldwege durch die Gemeinde. Dabei wurden mehrere Grundstücke überflutet. Durch AWZV, GWUV und die Gemeinde wurden bereits Vorkehrungen getroffen, um solches zukünftig vermeiden zu können.


Weg am Sportplatz 03.06.2017 gegen 15.00 Uhr

Nach dem 1. Spatenstich am 08.06.2016 sind die Erweiterung bzw. der Umbau der Abwasserbeseitigungsanlage Wipperaue in Bleicherode im vollen Gange. Vorgesehen ist die Fertigstellung bis Ende diesen Jahres.

Die Pflichtaufgabe der Gewässerunterhaltung für Gewässer 2. Ordnung wurde mit dem Thüringer Wassergesetz im Jahr 1994 auf die Kommunen übertragen. Nachdem sich der Freistaat seit einigen Jahren aus der Förderung der Unterhaltungsmaßnahmen vollständig zurückgezogen hat, wird diese Aufgabe meist unzureichend ausgeführt.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des AWZV ist während der Kernarbeitszeit

montags von 8:00 Uhr bis 14.00Uhr
dienstags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
mittwochs von 8:00 Uhr bis 14.00Uhr
donnerstags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
sowie freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

telefonisch unter der Rufnummer    
036338/45620 bzw. der FAX Nr. 036338/63651 zu erreichen.

Sprechzeiten

Unsere Mitarbeiter sind zu den Sprechzeiten

dienstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

für Sie da.

Außerhalb dieser Sprechzeiten bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung.

Notruf

Bitte beachten Sie, dass zum 01.07.2015 im AWZV Bode-Wipper die gleitende Arbeitszeit eingeführt wurde. Wenn Sie also mit einer bestimmten Mitarbeiterin / einem bestimmetn Mitarbeiter außerhalb der Sprech- bzw. Kernarbeitszeiten sprechen möchten, empfiehlt sich eine vorherige Terminvereinbarung.

Außerhalb der Sprech- und Geschäftszeiten sowie bei Störungen und Havarien erreichen Sie den AWZV unter der

Notrufnummer 0172/ 3602200